Weltentdecker Radreise 2022

Willkommen zu Ihrer unvergesslichen Weltentdecker Radreise 2022. Von der Nordseeküste bis zu den Niederlanden. Radeln Sie entlang der alten Burgen, malerischen Hafenstädte und riesigen Kreuzfahrtschiffen. Unzählige Deiche, Wiesen und Wasserläufe prägen die einzigartige Landschaft. Vom Fahrrad aus können Sie die Reize des Nordens wunderbar genießen!

Die Fehnroute zählt zu den bekanntesten Radwanderwegen in Norddeutschland. Wissen Sie aber, was ‘Fehn’ heißt? Es kommt von dem holländischen Wort ‘Veen’, was Moor bedeutet. Und obwohl die Region eher rau ist, ist sie ebenfalls sehr reizvoll und hat viel Einzigartiges zu bieten. Kleine niedliche Buchten, auch Wieken genannt, lange Kanäle, alte Windmühlen, charmante Backsteinhäuser. Die weißen Klappbrücken vervollständigen die Liste der schönen Blickfänge. Alles wie aus einem wunderschönen Gemälde entnommen und die ersehnte Nordsee ist nie allzu weit entfernt. Landschaft und Meer pur! Radeln Sie abseits der Hektik des Alltags. Es gibt so viel Erstaunliches auf diesen 173 km zu entdecken. Haben Sie Mut! Die Routen eignen sich sowohl für erfahrene Radler als auch für Einsteiger.

weltentdecker radreise-stadtszene

Termine 2022: vom 12.06. bis 18.06.22

Reiseziel und Eckdaten

Tourenverlauf

  • 1. Tag Anreise Varel – Leer
  • 2. Tag Leer – Stadskanaal
  • 3. Tag Stadskanaal – Groningen
  • 4. Tag Groningen – Delfzijl
  • 5. Tag Delfzijl – Emden
  • 6. Tag Ausflug auf die Insel Borkum, Übernachtung in Emden
  • 7. Tag Emden – Wiesmoor
  • 8. Tag Wiesmoor – Varel ohne ÜN

Streckencharakteristik
Leicht – in Ostfriesland und den Niederlanden sind alle Routen überwiegend eben! Geradelt
wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen
Nebenstraßen. Die Routen sind besonders für Einsteiger und Radgruppen bestens geeignet.

Hotel und Verpflegung

Hotel

Sie wohnen in gepflegten Hotels, überwiegend in der 3- und 4-Sterne-Kategorie sowie Gasthöfen. Alle Zimmer verfügen über DU/WC oder Bad/WC.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in Hotels wie beschrieben
  • Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (Deutsch, Englisch)
  • Fährfahrt Emden – Borkum – Emden inkl. Rad
  • Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit Landkarten
  • Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern, Deutsch, Englisch)
  • Eigene Ausschilderung der Route
  • Auf Wunsch GPS-Daten der Route für Ihr Navigationsgerät
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline


Extras und Hinweise

Ausflugsmöglichkeiten

  • Die Altstadt von Leer
  • Restaurants, kleine Gassen und Läden
  • Schlösser und Museen
  • Häfen und Schleusen
  • architektonische Bauwerke
  • Naturoasen (Strände, Dünen, etc)
  • Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.
  • u.v.m.

Zubuchbar

Fahrradmiete, gerne können Sie auch Ihr eigenes Rad mitnehmen, bedenken Sie jedoch, dass unsere Leihräder für diese Routen bestens ausgestattet sind und eine Versicherung beinhalten.

Nicht eingeschlossen (vor Ort zu zahlen)
Fähre Ditzum-Petkum, Fähre Delfzijl-Emden, An- und Abreise, Parkgebühren, Kur- und Ortstaxe soweit fällig, Transfers, fakultative Besichtigungen, Stadtpläne, Reiseversicherung sowie Ausgaben des persönlichen Bedarfs.

Reisedaten und Preis

Individuelle Reise für 7 Tage/6 Nächte, Reiseart: Rundreise

Preis:
Grundpreis pro Person im DZ/ÜF Saison 2 für 849,00 €

Zuschlag Einzelzimmer für 390,00 €
Leihrad (21- oder 7-Gang) für 89,00 €
Leihrad Premium (30-Gang) für 139,00 €
Elektrorad für 199,00 €

Datum: Termine 2022: jeden Sonntag vom 10.04.- 02.10.22

Titel: Weltentdecker Radreise 2022, Fehnroute Deutschland-Holland

Busabholung ab / bis Varel – Obenstrohe

Flug ab / bis Hannover

weltentdecker radreise groningen holland
Weltentdecker Radreise 2022, Fehnroute Deutschland/ Holland (Ansicht Stadt Groningen)

Weitere Informationen zur Weltentdecker-Radreise 2022, Fehnroute Deutschland-Holland

Diese Weltentdecker Radreise beginnt in Varel. Als Erstes werden wir in Leer in Ostfriesland ankommen. Leer wird auch das „Tor Ostfrieslands“ genannt. Die Altstadt von Leer ist ein echtes Schmuckstück und steht ganz oben auf der Sehenswürdigkeiten – Liste. Dazu die vielen Restaurants, kleine Gassen und Läden und vor allem einladende gemütliche Teestuben werden Sie verzaubern. In Leer finden sich auch Schlösser, z.B. das Schloss Evenburg, unzählige Museen und sogar ein Dampfschiff (Prinz Heinrich). Im Museumshafen können Sie einige restaurierte Schiffe bewundern.

Stadskanaal, Groningen. Städte voll Naturoasen.

Als Nächstes besuchen wir Stadskanaal auf der niederländischen Seite in der Provinz Groningen. Ein echt unterschätztes Juwel. Sowohl Stadskanaal als auch die Stadt Groningen sind einmalig, denn es gibt hier so viel zu erkunden. Von malerischen Windmühlen, Museen und altertümlichen Schleusen, über architektonische Bauwerke, moderne Bauten und Einkaufsvierteln bis zu einer historischen Zugbrücke. Hier findet jeder was für sich. Soweit das Auge reichen kann, sind die Städte voll Naturoasen und so grün wie in einem Märchenland. Groningen ist gleichzeitig das Zentrum der Niederlande im Nordosten.

Delfzijl, die perfekte Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart.

Unser weiteres Ziel ist die Stadt Delfzijl. Mit ihren verwinkelten alten Gassen, Fischereihafen und doch moderner Architektur ist Delfzijl die perfekte Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart. Immer einen Besuch wert. Hier gibt es den einzigen Außenpavillon in Europa, errichtet vom berühmten Architektenbüro Coop Himmelb(l)au. Wunderschöne Strände, ruhige Dünen und Flussmündungen überall, wo Sie hinschauen! In der Nähe befindet sich der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Von Delfzijl ist auch die ostfriesische Insel Borkum (und Emden) mit einem regelmäßigen Schiffsverkehr erreichbar.

Ostfriesischen Halbinsel mit Charme.

Emden liegt auf einer ostfriesischen Halbinsel. Die sehenswerte Stadt wird Sie mit ihrem Charme und ungewöhnlicher Gelassenheit sofort in ihren Bann ziehen. Sie ist perfekt für eine entspannte Tour oder einen erholsamen Ausflug. Auch die Insel Borkum muss man gesehen haben. Ob Milchbuden und Standzelte am Strand, der neue Leuchtturm mitten in der Stadt Gezeiten-Bad oder die historischen Bauwerke samt aller Museen. Auf Borkum gibt es immer was zu entdecken.

Am letzten Tag unserer einzigartigen Weltentdecker Radreise besuchen wir die “Blüte von Ostfriesland”, nämlich Wiesmoor. Im kulturreichen Wiesmoor wird im Sommer ein Blütenfest gefeiert. Es gibt viele Blumenarten und Baumschulen zu entdecken. Hier befindet sich auch u. a. ein berühmter Luftkurort. Wieder in Varel angekommen, endet hier Ihre Radtour/Weltentdecker Radreise im Norden Deutschlands und der Niederlande.

Es gibt hier noch so viel zu entdecken – Fehnroute- das Beste aus Ihrem aktiven Urlaub!

Mit Reisebüro Sonnenschein zur Weltentdecker Radreise 2022

Urlaubsberatung durch Reiseexperten

Icon reiseberatung varel

Kundenzufriedenheitsgarantie

icon kundenzufriedenheit reiseberatung

Topangebot Reiseveranstalter

icon top reiseanbieter

Fullservice Reisebüro in Friesland

icon fullservice reisebüro

Weltentdecker Radreise 2022 radfahrer im sonnenschein

Ihre Reise­­­be­ratung Sonnen­­­­schein
in Varel

Als Reiseberaterin unterstütze ich auch Sie bei der Planung und Buchung Ihrer nächsten Weltentdeckerreise.

elke wodtke reiseberaterin varel
Consent Management Platform von Real Cookie Banner